Lamellenabdeckung

Delta Lamellenabdeckung


Die wichtigsten Vorteile:

  • Das Luftvolumen/Lamellendurchmesser-Verhältnis sorgt im Vergleich zu Abdeckungen mit dickeren Lamellen für ein deutlich besseres Auftriebsverhalten. So wird beim Einsatz der Abdeckung weniger Wasser verdrängt.
  • Die Lamellen sind außerdem absolut leckdicht – es kann kein Wasser in die Luftkammern gelangen. Die in der Luftkammer enthaltene Luft ist statisch und trocken und sorgt für eine optimale thermische Isolation.
  • Aufgrund ihrer ausgezeichneten Auftriebskraft kann die Lamellenabdeckung mühelos das Gewicht eines erwachsenen Mannes tragen. So trägt das einzigartige Lamellenkonzept zusätzlich zur Sicherheit bei.
  • EVODECK® EC

    • Erweiterbar: kann individuell mit Motor und Verkleidung versehen werden,
    • Schnelle Installation,
    • Normkonform gemäß NF P 90-308,
    • Motor 250 Nm im Endfuß integriert,
    • Welle kann jederzeit auf manuellen Betrieb umgeschaltet werden,
    • Mit Rollstopp-Automatik,
    • Einfachere Wartung und Überwinterung,
    • Steuerung, im Endfuß integriert.
  • AQUADECK® ES SOLAR

    • Große Autonomie (30 Zyklen ohne Sonneneinstrahlung),
    • Keine elektrische Verbindung erforderlich,
    • Ökonomisch − kein, Stromverbrauch,
    • Ökologisch − Nutzung einer erneuerbaren Energiequelle,
    • Schnelle Installation,
    • Normkonform gemäß NF P 90-308,
  • IGLOO II®

    • Verkleidungslamellen zum Schutz der Abdeckungsoberfläche,
    • Die Verkleidungsstruktur besteht aus 32 mm breiten weißen, beigen oder grauen PVC-Lamellen,
    • Seitliche Schutzabdeckungen für Lager und Motor,
    • Normkonform gemäß NF P 90-308.
  • THERMODECK®

    • Die Verkleidung schützt die Lamellenabdeckung vor Sonneneinstrahlung, wenn die Abdeckung aufgerollt ist,
    • Die Verkleidung besteht aus 23 mm breiten Lamellen aus tropischem Holz oder Kiefer Kl.4, oder 32 mm breiten PVC-Lamellen in Weiß oder Beige,
    • Seitliche Schutzabdeckungen für Lager und Motor,
    • Normkonform gemäß NF P 90-308.

Lamellenfarben